Impressum

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz

Sitz:

RUWA GesmbH & CO KG
Spiel-, Sport- und Freizeitanlagen
Ort 56
A – 4843 Ampflwang

Telefon: +43 7675 2070
Fax: +43 7675 2070-4
E-Mail: verkauf@ruwa.at

Handelsgericht Wels, FN 160773 G
UID Nr. ATU 43673609

 

Tätigkeitsbereich:

Herstellung und Handel mit Sport- und Spielplatzanlagen, Spielplatzeinrichtungen und -geräte, Außenanlagen für Garten, Parks, etc.

Richtlinie der Website:

Präsentation des Unternehmens RUWA und dessen Produkte.

Bankverbindung:

Raiffeisenbank Hausruck-Süd
IBAN: AT 26 3471 00000 5125901
BIC: RZOOAT2L710

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Durch Veröffentlichung dieser AGB verlieren alle bisherigen Bedingungen ihre Gültigkeit!

 

1. Allgemeines
Diese Bedingungen haben grundsätzlich für alle Verträge Gültigkeit, soweit wir nicht schriftlich Abweichungen oder Bedingungen des Auftraggebers anerkennen.
Etwaige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Geltung der übrigen nicht.
Rechte und Pflichten aus den Geschäftsbeziehungen mit uns dürfenauf Dritte nicht übertragen werden.

2. Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend.

3. Preise
Preise verstehen sich immer netto, ab Werk (Frachtfrei ab € 2.900,- Netto-Bestellwert und Montage), unabgeladen in Österreich, ausschließlich Verpackung. Erfordert das Produkt eine Verpackung, sind wir berechtigt, diese zu verrechnen.
Sollten sich die Lohnkosten aufgrund innerbetrieblicher Abschlüsse oder andere, zur Leistungserstellung notwendige Kosten wie jene für Materialien, Energie, Transporte, Fremdarbeiten, Finanzierung etc.verändern, so sind wir berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen.

4. Lieferungen
Lieferungen verstehen sich ab Werk Ampflwang. Eine befahrbareEntladestelle wird vorausgesetzt. Das Abladen auf der Baustelle ist in unseren Leistungen nicht enthalten.
RUWA-Produkte werden weitgehend vormontiert geliefert, oder auch fertig zusammengebaut. Für den Zusammenbau und die Montage der Geräte werden Montageanleitungen beigestellt.
RUWA-Produkte mit Montage werden von unseren Fachkräften betriebsfertig aufgestellt. Kann der Käufer einen mit uns vereinbarten Montagetermin nicht einhalten, so muss er uns hiervon mindestens 5 Tage vorher verständigen.
Wird der Montagetermin vom Käufer nicht rechtzeitig abgesagt, so hat er die anfallenden Kosten für Beladung, Zufahrt und Monteure an uns zu bezahlen.
Unsere Preise für Produkte mit Montage gelten für Lieferungen ab einem Nettowarenwert von € 1.453,45 frei Haus. Bei Montage-Aufträgen unter einem Nettowarenwert von € 1.453,45 werden die anfallenden Fahr- und Montagezeiten als Regiestunden in der Höhe von € 48,- pro Stunde, zuzüglich MwSt. verrechnet. Transporte per Bahn oder Spedition erfolgen auf Gefahr des Käufers.Für Transportschäden können wir nicht haften.
Transportschäden muss sich der Empfänger sofort bei Übernahme vom Transportunternehmer (Spediteur) bescheinigen lassen.
Nur dann können Ersatzforderungen an das Transportunternehmengestellt werden.

5. Gewährleistung und Haftung
Mängel müssen binnen angemessener Frist, spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware, gerügt werden.
Unsere Haftung erstreckt sich auf Austausch oder Beseitigung von festgestellten Schäden oder Fehlern an den von uns gelieferten Gegenständen oder Teilen der Lieferung. Die Ersatzansprüche sind nur auf die einzelnen schadhaften Teile beschränkt. Für diese Dinge gelten unsere Lieferungen als teilbare Leistung.
Gerechtfertigte Reklamationen berechtigen nicht zur Zurückbehaltung des gesamten, sondern lediglich eines angemessenen Teiles des Rechnungsbetrages.
Produkthaftungsansprüche, die aus anderen Bestimmungen als dem Produkthaftungsgesetz, BGBl. 99/1988, abgeleitet werden könnten,werden ausgeschlossen.
Werden RUWA-Produkte nicht durch unsere Monteure aufgestellt, dann entbinden uns unsachgemäße Behandlung bzw. fehlerhafteMontage von der Gewährleistungspflicht.

6. Erfüllungsort
für Lieferung und Zahlung ist Ampflwang i. H., Bezirk Vöcklabruck.

7. Gerichtsstand
Zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten ist das am Sitz unseres Unternehmens sachlich zuständige
Gericht örtlich zuständig.

8. Rechtswahl
Es gilt österreichisches, materielles Recht, die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

9. Zahlung
Wenn ausdrücklich nichts anderes vereinbart, dann Zahlung mit 2% Skonto innerhalb 8 Tagen oder netto innerhalb 30 Tagen, gerechnet ab Rechnungsdatum. Der Vertragspartner verpflichtet sich für den Fall des Verzuges, selbst bei unverschuldetem Zahlungsverzug, die uns entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig und im Verhältnis zur Forderung angemessen sind, zu ersetzen. Sofern wir das Mahnwesen selbst betreiben, verpflichtet sich der Schuldner pro erfolgter Mahnung einen Betrag von € 12,- sowie für die Evidenzhaltung des Schuldverhältnisses im Mahnwesen pro Halbjahr einen Betrag von € 5,- jeweils zu bezahlen.

10. Garantie
Auf die von uns gelieferten Geräte gewähren wir eine Garantie von 3 Jahren hinsichtlich Funktion und Haltbarkeit, mutwillige Zerstörung oder höhere Gewalt ausgenommen.
Für bewegliche Teile gewähren wir 2 Jahre Garantie.
Auf das von uns gelieferte kesseldruckimprägnierte Holz oder Lärchenholz natur gewähren wir 5 Jahre Garantie gegen Fäulnis und Pilzbefall.
Ersatzansprüche sind auf die einzelnen schadhaften Teile beschränkt und beinhalten keine Arbeitszeit und keine Anfahrtskosten. Die Garantie erstreckt sich auch nicht auf Folgeschäden.

11. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises einschließlich der Nebenkosten unser Eigentum.
Im Falle eines Weiterverkaufes tritt uns der Käufer im voraus den für unsere Lieferungen entsprechenden Teilbetrag seiner Forderung gegenüber dem Erwerber ab.

12. Konstruktionsänderungen und –verbesserungen
behalten wir uns vor, sofern diese gerechtfertigt & angemessen sind. Daher können Katalogabbildungen und geliefertes Gerät manchmal voneinander abweichen.

Druck- und Statzfehler vorbehalten.